Durchsuchen nach
Autor: Pure Brass

MONATSRÜCKBLICK/ Mein Lese- bzw. Bloggermonat Januar´24

MONATSRÜCKBLICK/ Mein Lese- bzw. Bloggermonat Januar´24

MONATSRÜCKBLICK/ Mein Lese- bzw. Bloggermonat Januar´24 Natürlich bin ich auch mit dem ersten Monatsrückblick in 2024- wer hätte es gedacht- spät dran.Zum Glück habe ich mir fürs neue Blogjahr vorgenommen, mich nicht mehr stressen zu lassen. Daher finde ich es auch gar nicht so tragisch😉 Wie mein Blogjahr 2023 verlief und was ich mir sonst noch alles so vorgenommen habe, findest du im Jahresrückblick: Jetzt kommen wir aber zum relativ langweiligen Januarrückblick. In erster Linie bin ich froh, dass der…

Weiterlesen Weiterlesen

(9) Möglichkeiten, deinen (Buch-) Blog bekannter zu machen

(9) Möglichkeiten, deinen (Buch-) Blog bekannter zu machen

(9) Möglichkeiten, deinen (Buch-) Blog bekannter zu machen Am Anfang habe ich mir das ganz simpel vorgestellt: Die richtigen Leute würden meinen Blog schon finden. Wie ich so naiv sein konnte? Ganz einfach: So habe ich selbst die coolsten Bloggenden und Webseiten gefunden. Ich habe nach Ihnen gesucht. Sei es über Rezensionen oder buchige Artikel, die ich schlicht über meine Suchmaschine eingetippt habe. Die coolsten habe ich regelmäßig besucht. Das ich dadurch aber nur einen winzigen kleinen Teil der großartigen…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] zu „Her Soul to take” von Harley Laroux

[Rezension] zu „Her Soul to take” von Harley Laroux

Rezension zu „Her Soul to take” von Harley Laroux [Selbstgekauft, aber kann dich sowasvon beeinflussen] Heute gibt es von mir wieder einen etwas anderen Leseeindruck. Denn “her soul to take” wurde bislang nicht ins Deutsche übersetzt. Allerdings sind die Bücher der Reihe im englischsprachigen Raum Bestseller und das nicht ohne Grund. Ich bin überzeugt, dass diese früher oder später auch zu uns kommen. Bei der Recherche habe ich auch gesehen, dass das 2021 im Selfpublishing erschiene Buch im Februar noch…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Buchblogjahr 2023- Der Jahresrückblick

Mein Buchblogjahr 2023- Der Jahresrückblick

Mein Buchblogjahr 2023- Der Jahresrückblick Das Jahr 2024 hat kaum begonnen und ich fühle mich schon wieder „spät dran“ und unorganisiert 😂 Schon seit zwei Wochen spült es mir auf Bookstagram Jahresrückblicke, Jahreshighlights und „das habe ich gelesen“- Stapel in Bildern und Videos. Beneidenswert. Von mir gibt es wie immer kein Fünf- Sekunden- Reel indem zwei Stunden Arbeit stecken, sondern einen ausführlichen Blogbeitrag von dem ich wie immer vorher dachte, er bräuchte zwei Stunden, aber in Wirklichkeit so viel mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Diese Autorin und diese Buchhandlung solltest du kennen- Bericht zur Lesung in Rastatt

Diese Autorin und diese Buchhandlung solltest du kennen- Bericht zur Lesung in Rastatt

Bevor das Jahr zu Ende geht, möchte ich euch noch von einer tollen Lesung in meiner Nähe berichten, euch meine liebste Selfpublisher- Autorin sowie eine zauberhafte kleine Buchhandlung vorstellen. Am Freitag, den 08.12.2023 hat Tala T. Alsted aus ihrem Buch „Lindenherz- 824 Jahre durch die Zeit“ (Mein Jahreshighlight 2022 und auf der Longlist des Selfpublisher Buchpreises 2022) in der Wortwerke Buchhandlung in Rastatt gelesen. Auch für mich ein ganz besonderer Abend. Durch das Bloggen habe ich Tala kennengelernt und das…

Weiterlesen Weiterlesen

(5) Wege Buchbloggende zu unterstützen, die (fast) nichts kosten

(5) Wege Buchbloggende zu unterstützen, die (fast) nichts kosten

(5) Wege Buchbloggende zu unterstützen, die (fast) nichts kosten Mit Sicherheit weißt du, wie unglaublich cool Buchbloggende sind. Sie sind quasi die Superhelden und heimlichen Stars der Buchbranche. Aber wusstest du Wie viel Arbeit sie sich machen? Natürlich gerne, mit Leidenschaft und Herzblut betreiben und erstellen sie Webseiten, füllen diese unermüdlich mit Leben, machen Bilder, bearbeiten diese bis ins letzte Detail für jede Plattform, sind quasi ständig online und wissen über alles in der Buchbranche Bescheid, sind ständig gedanklich beim…

Weiterlesen Weiterlesen

MONATSRÜCKBLICK/ Mein Lese- bzw. Bloggermonat November´23

MONATSRÜCKBLICK/ Mein Lese- bzw. Bloggermonat November´23

MONATSRÜCKBLICK/ Mein Lese- bzw. Bloggermonat November´23 Der letzte Monat des Jahres hat begonnen, und bei uns liegt sogar Schnee. Und kalt ist es auch 😂 Diesen Monat war es ziemlich ruhig hier und du fragst dich sicher: Hat die überhaupt etwas gelesen? Und wenn ja, wo bleiben die Rezensionen? Wie war mein November? Tatsächlich ist es der erste Monat seit ich diesen Blog führe, in dem ich mich nicht viel mit dem Blog beschäftigt habe. Bei mir steht beruflich gerade…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] zu „Fall of Ruin and Wrath” von Jennifer L. Armentrout

[Rezension] zu „Fall of Ruin and Wrath” von Jennifer L. Armentrout

Rezension zu „Fall of Ruin and Wrath” von Jennifer L. Armentrout [Selbstgekauft, aber kann dich sowasvon beeinflussen] Ein neuer Fantasy- Roman von Jennifer L. Armentrout? Da musste ich zugreifen! Und bevor es ans Lesen ging, musste ich erst sicher wissen, ob es auch ein Einzelband ist. Währenddessen habe ich herausgefunden, dass der vierte Band von FBAA nicht der letzte Band ist (jetzt macht das Ende so viel mehr Sinn). Regt sich da eigentlich noch jemand drüber auf? Wie kann es…

Weiterlesen Weiterlesen

Nein, ich möchte keine Neuauflage der limitierten Erstauflage mit Farbschnitt!

Nein, ich möchte keine Neuauflage der limitierten Erstauflage mit Farbschnitt!

Nein, ich möchte keine Neuauflage der limitierten Erstauflage mit Farbschnitt! Achtung:Ich habe schon einmal Kritik dafür bekommen, dass ich meine eigenen negativen Erfahrungen beschrieben habe. Der Text war einer Leserin dann zu negativ. Das hier heute könnte schlimmer für dich sein. Denn ich habe eine negative Meinung, die ich hier zum Ausdruck bringe. Auch hier werde ich darauf verzichten, diese glücklich und freudestrahlend zu präsentieren. Vielen Dank für dein Verständnis. Jede Meinung zu dem Thema hat ihre Berechtigung.Das hier ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchmesse, Buchmausis und die Politik- was Bookstagram (mal kurz) nach der FBM 23 beschäftigt hat. Ein Protokoll

Buchmesse, Buchmausis und die Politik- was Bookstagram (mal kurz) nach der FBM 23 beschäftigt hat. Ein Protokoll

Buchmesse, Buchmausis und die Politik- was Bookstagram (mal kurz) nach der FBM 23 beschäftigt hat. Ein Protokoll Die Welt war mir schon immer zu viel. Zu meinem Glück habe ich das Lesen für mich entdeckt und kann in fantastische Welten abtauchen, wann immer ich Zeit finde und mir alles zu viel wird. Also am liebsten eigentlich immer, aber das geht nicht. Und ja, Bookstagram ist eine ganze Blase voller Eskapismus. Damit wurde auch die Buchwelt und alle Personen darin zu…

Weiterlesen Weiterlesen