Diese Autorin und diese Buchhandlung solltest du kennen- Bericht zur Lesung in Rastatt

Diese Autorin und diese Buchhandlung solltest du kennen- Bericht zur Lesung in Rastatt

Bevor das Jahr zu Ende geht, möchte ich euch noch von einer tollen Lesung in meiner Nähe berichten, euch meine liebste Selfpublisher- Autorin sowie eine zauberhafte kleine Buchhandlung vorstellen.

Am Freitag, den 08.12.2023 hat Tala T. Alsted aus ihrem Buch „Lindenherz- 824 Jahre durch die Zeit“ (Mein Jahreshighlight 2022 und auf der Longlist des Selfpublisher Buchpreises 2022) in der Wortwerke Buchhandlung in Rastatt gelesen.

Auch für mich ein ganz besonderer Abend. Durch das Bloggen habe ich Tala kennengelernt und das erste Mal dieses Jahr bei der Leipziger Buchmesse persönlich kennenlernen dürfen.
Für die Lesung dagegen ist sie dieses Mal in meine Gefilde gereist. Das war für mich als Bloggerin und auch als Privatperson ein Highlight dieses Jahr.

Hier sind ein paar Impressionen des Abends:

Bei der Gelegenheit kann ich es mir nicht nehmen lassen, euch die Autorin hier richtig vorzustellen:

Tala T. Alsted

Eine duftende Tasse Kaffee in der Kuschelecke auf dem Sofa oder ein einsamer Spaziergang im Wald und schon entstehen fiktive Orte, Personen und emotionale Achterbahnfahrten. Auch bei ihrer Arbeit in einem Museum begegnen Tala T. Alsted immer wieder spannende Geschichten aus der Geschichte, die erzählt werden wollen. In ihren fiktiven Texten verbindet sie gern Historisches und Utopisches mit Fantastischem. Der Zeitreise-Roman “Lindenherz – 824 Jahre durch die Zeit” ist ihr Debüt. “RE-GENERATION – Neues Leben” ist der erste Teil ihrer romantischen Dystopie, die solche Fragen aufwirft, wie: Möchtest du ewig leben?

Besser als in meinen Rezensionen kann ich euch Tala´s Bücher eigentlich nicht vorstellen. Aber ich sag nur: Jahreshighlight, Longlist des Selfpublisher Buchpreises 2022, Lieblings- Selfpublisher- Autorin:

Und zuletzt natürlich noch die Wortwerke Buchhandlung in Rastatt. Diese ist nicht nur für alle, die in der Nähe von Rastatt wohnen interessant, sondern auch für Selfpublishing- Autoren, Buchbloggende und Leser auf der Suche nach neuen und tollen Selfpublishing- Titeln:

Claudia Neudörfer eröffnete 2018 „Wortwerke Buchhandlung & Café“ und erfüllte sich damit den Traum Arbeit und Hobby zu verbinden und erhielt 2021 den Deutschen Buchhandlungspreis.

Seitdem bietet sie dort, natürlich gemeinsam mit dem Buchdackel Nanni eine Anlaufstelle für Autoren, die im Selbstverlag veröffentlichen. Zusätzlich finden dort fast jeden Freitag Lesungen statt. Keine gewöhnliche Buchhandlung also und eine tolle Ergänzung in der Buchlandschaft.

Also: Unbedingt vorbeischauen oder alternativ die Webseite und Facebook stalken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert