ILLUMICRATE Mai 2022 „IN THE DARK”

ILLUMICRATE Mai 2022 „IN THE DARK”

[Selbstgekauft, aber kann dich sowasvon beeinflussen]        

Es kann eventuell sein, dass ich denn April der Illumicrate übersprungen habe…

Tatsächlich hat mich das Buch der letzten Box etwas ratlos zurückgelassen. Da ging es nämlich um chinesischen Kunstraub, wenn ich das richtig aufgefasst habe. Also sowasvon nicht mein Genre irgendwie.

Gemerkt hat das offensichtlich eh niemand, daher lass ich den April aus und springe direkt in den Mai.

Und egal wie oft ich hier an dieser Stelle bereits geschrieben habe (immer bei Illumicrate), in dieser Box mein schönstes Buch erhalten zu haben, dieses Mal hat natürlich wieder alles übertroffen.
Sogar mein Mann findet das Buch einfach wunderschön, und dass will was heißen 😊

Jetzt aber endlich zum Inhalt der

ILLUMICRATE BOOK BOX
aus England
Mai 2022
Thema: IN THE DARK

Preis:

Die Box kostet mit Zoll und Versand 38 Pfund, also rund 45 Euro.

Damit ist sie für eine Box aus dem Ausland sehr günstig, den die letzte Chest of Fandoms Box (aus Deutschland) hat mich genauso viel gekostet.

Und das war drin:

Richtig cool, dieses Dolch Duplikat (Dagger Replica)

Fandom „Nevernight“. Das Buch habe ich leider nicht gelesen, den Dolch finde ich trotzdem toll.

(@stacey.mcevoy.caunt)

Weiter geht’s mit der Mini Teetasse und kleinem Teller

Fandom: Keines, die Tasse stell die Göttin Nyx aus der griechischen Mythologie dar. Mit diesem Item kann ich jetzt weniger anfangen. Nicht weil es mir nicht gefällt, sondern weil es zum benutzen zu klein und fürs Bücherregal (finde ich) unpassend ist.

(@niallcgrant)

Außerdem war dieses filigrane Metall Lesezeichen in der Box:

Inspiriert von „Monstress“

(@dalandan.iellle)

Das letzte Bookisch Item ist dieses Notiz-/Tagebuch

Fandom: „Daughter of the Moon”

(@blanca.design)

Alle Items der Box waren hochwertig, bis auf das Teegeschirr hat mir alles super gefallen.

Zum Schluss zeige ich natürlich noch das Buch, welches mich einfach nur umhaut:

„BOOK OF THE NIGHT “BY HOLLY BLACK

Unter dem Schutzumschlag

Ja, das Buch hat auf Bookstagram bereits einen Hype ausgelöst 😉

Und es ist soooo wunderschön, Auch bzw. Gerade ohne Schutzumschlag

Und hier noch einmal alles zusammen:

Fazit:

Auch wenn es Illumicrate letzten Monate nicht geschafft hat mich zu begeistern, ist das der Box vorher immer gelungen. Und auch dieses Mal habe ich weder am Preis- Leistungs- Verhältnis noch am Inhalt etwas auszusetzten, sondern war begeistert.

Eine Frage habe ich aber:

Am liebsten würde ich das Buch ja ohne Schutzumschlag präsentieren. Hier bin ich aber zwiegespalten. Der Schutzumschlag schützt diesen Schatz ja schließlich, damit ich noch lange Freude daran habe. Wenn ich ihn dranlasse kann das Schmuckstück aber keiner bewundern…

Was würdest du machen bzw. was tust du in dieser Situation?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.